Beratung und Betreuung von queer lebenden und transidenten Menschen und ihren Angehörigen

Die Schwulenberatung Berlin bietet in Kooperation mit Trialog e.V. (www.trialog-berlin.de) ein umfangreiches Beratungs- und Unterstützungsangebot für queer lebende Jugendliche, Familien und Erwachsene an. Willkommen sind schwul, lesbisch, bi, transident fühlende Jugendliche und Kinder mit ihren Familien, Elternpaare, transidente Erwachsene, auch mit ihren Partner_innen und Angehörigen.

Menschen, welche sich in unserer Gesellschaft als schwul, lesbisch, bi, trans*... beschreiben, haben noch immer mit Schwierigkeiten, z.B. in der Schule, Ausbildung, am Arbeitsplatz oder im Umgang mit Institutionen zu kämpfen. Es mangelt an Akzeptanz, Anerkennung oder Verständnis für besondere Lebenssituationen. Für ein selbst bestimmtes Leben sind einige Hürden, auch rechtliche oder medizinische, zu überwinden. Manchmal ist der Zugang zu Rechten und Ansprüchen erschwert. Auch persönliche psychische und  körperliche Beeinträchtigungen können hinzukommen.

Angehörige brauchen Ansprechpartner_innen für ihre eigenen Fragen und Gelegenheit zum Austausch. Beziehungen müssen besondere Belastungen bewältigen.

Neue Wege für sich selbst oder die Familie müssen erkundet und Perspektiven entwickelt werden in einem Umfeld, das wenige Vorbilder zur Verfügung stellt.

In all diesen Bereichen haben wir Erfahrung und bieten wir Unterstützung an und wollen so zu mehr Lebensqualität verhelfen.

Eine enge Zusammenarbeit verbindet uns mit TransInterQueer e.V., mit welchem wir auch gemeinsame Räume nutzen. www.transinterqueer.org

Kontaktmöglichkeiten:
Queer Leben
Glogauerstraße 19
10999 Berlin - Kreuzberg

Tel.    (030) 616 752 910
Mail.   mail@queer-leben.de

Mari Günther